Menü

Erste Hilfe Ausbildung


In jedem Schuljahr besteht für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule die Möglichkeit eine Erste Hilfe Ausbildung zu absolvieren. Diese findet im Rahmen des Wahlunterrichts am Nachmittag statt und es können Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 teilnehmen.

 

Schulsanitätsdienst


Nach der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung können die Schüler in den Schulsanitätsdienst übernommen werden.

Dort versorgen sie nach einem festgelegten Dienstplan in Zweierteams jeweils an einem Wochentag selbstständig und eigenverantwortlich andere Schüler, die wegen plötzlich eingetretener Krankheit oder Verletzung nicht mehr am Schulunterricht teilnehmen können. Über Funk oder Schul-Durchsage werden die Schulsanitäter ins Sekretariat gerufen und übernehmen von da an die Betreuung. Ganz gleich ob Übelkeit, Kopfschmerzen, Platz- oder Schürfwunde, die Schulsanitäter beruhigen und versorgen den Betroffenen, führen geeignete Erste Hilfe Maßnahmen durch, schreiben Behandlungs-Protokolle und verständigen in Absprache mit dem Sekretariat die Eltern oder, wenn es sein muss, auch den Rettungsdienst. Darüber hinaus nehmen sie an regelmäßigen Übungen am Nachmittag teil, um Ausbildungsinhalte zu vertiefen.

 

Unsere Schulsanitäter haben eine verantwortungsvolle Aufgabe in der Realschule, die sie absolut zuverlässig und gewissenhaft neben ihren eigenen Schulpflichten erfüllen müssen. Als Anerkennung für ihren Einsatz erhalten sie Ausbildungsbescheinigungen, die auch außerhalb der Realschule Gültigkeit besitzen.

 

Ansprechpartner: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Staatliche Realschule Bad Tölz 2019

Go to top